PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Aktuelle Umfrage: Smart Speaker werden oft nicht in vollem Umfang genutzt

0

Smart Speaker können auf vielseitige Weise genutzt werden. So ist es mit ihrer Hilfe beispielsweise möglich, die Beleuchtung oder die Temperatur in den eigenen vier Wänden zu kontrollieren. Laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts IHS Markt nutzen nur circa sechs Prozent der Befragten ihren Speaker, um Einstellungen mit Hinblick auf Raumtemperatur und Beleuchtung vorzunehmen.

Die beliebtesten Funktionen der Smart Speaker

Die Umfrage, die in den USA, Großbritannien, Deutschland, Brasilien und Japan durchgeführt wurde, zeigte weiterhin, dass die Nutzer die Smart Speaker meist bitten, die Nachrichten wiederzugeben oder nach dem Wetter fragen. Auch das Hören von Musik und das Schreiben von Nachrichten ist unter anderem noch vergleichsweise beliebt.
Die Umfrage zeigte zudem, dass circa 40 Prozent der Befragten Alexa nutzten. Platz 2 konnte der Google Assistant für sich verbuchen. Dass der Apple HomePod hier noch wenig vertreten war, könnte daran liegen, dass dessen Verkauf in einigen Ländern, die an der Umfrage teilgenommen hatten, erst vor Kurzem gestartet ist.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Aktuelle Umfrage: Smart Speaker werden oft nicht in vollem Umfang genutzt
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!