PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Alexa erobert Windows

0

In Zukunft soll es tatsächlich PCs geben, in denen Alexa schon „ab Werk“ eingesetzt wird. Ausschlaggebend hierfür ist dann eine App.

 

Die Alexa – Windows Partnerschaft startet noch im Frühling

Durch den Einsatz von Alexa im Computer soll der Nutzerkomfort verbessert werden. Sprachbefehle können dann -wie gewohnt- abgegeben werden. Auch die entsprechenden Funktionen sind ähnlich wie beim Klassiker. Ein maßgeblicher Unterschied ist jedoch, dass Alexas Antworten dann auch auf dem jeweiligen Bildschirm angezeigt werden.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Alexa erobert Windows
1 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!