PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Alexa- und Cortana-Support für die Xbox One

0

In den USA läuft gerade ein Test, der eine Alexa- und Cortana-Unterstützung für die Xbox One in den Fokus rückt. Mit Hilfe eines entsprechenden Xbox Skills ist es damit möglich, das Gerät via Sprache zu bedienen.

Xbox One: Spiele und Apps via Sprachbefehl starten

Microsoft Xbox One X 1TB Konsole, Standard Edition
Microsoft - Konsole
ab 427,78 EUR

Der Xbox Skill erlaubt es, die Konsole aus- und anzuschalten und Spiele und Apps via Sprache zu bedienen. Weiterhin hat der Nutzer auch die Option, mündlich Änderungen an den jeweiligen Systemeinstellungen vorzunehmen oder Screenshots zu erstellen.

Umgedacht in das „echte Spielerleben“ bedeutet dies, dass es beispielsweise als Echo-Besitzer und Teilnehmer des Insider Programms möglich ist, mit der Wortkombi „Alexa, starte…!“ ein Spiel beginnen zu lassen.

Leider können aktuell nur Nutzer aus den USA den besagten Skill austesten. Wann dies auch in Deutschland möglich sein wird, weiß man noch nicht. Dennoch zeigt der Test einmal mehr, wie die Konsolenbedienung in der Zukunft aussehen könnte.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Quelle: heise.de

Alexa- und Cortana-Support für die Xbox One
5 Sterne - 3 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!