PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Alexa weckt ihre Nutzer mit Musik

0

Wer möchte, kann sich ab jetzt mit Alexa von Musik wecken lassen. Hierzu muss lediglich ein Sprachbefehl á la „Alexa, weck‘ mich um 06:00 Uhr mit den Red Hot Chili Peppers!“ abgegeben werden.

Alexa greift auch wahlweise auf Radiosender zurück

Entscheidest du dich für Lieder deiner Lieblingsband oder deines Lieblingskünstlers, nutzt Alexa deinen präferierten Musikdienst. Möchtest du mit einem bestimmten Radiosender geweckt werden, kannst du dies Alexa natürlich auch via Sprache mitteilen.
Den Wecker kannst du dann -beispielsweise am Wochenende- auch einfach über einen Sprachbefehl deaktivieren.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

(c) Presse Amazon

Alexa weckt ihre Nutzer mit Musik
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Kommentare sind geschlossen