Amazon Alexa – Ernährungswaage und Kuckucksuhr werden nicht produziert

0

Das Amazon-Programm mit dem Namen “Build It” hat die erste Abstimmungsrunde beendet, die Kuckucksuhr und die Ernährungswaage haben es als Zubehör für Alexa nicht in die Produktion geschafft. Der Haftnotizdrucker hingegen hatte bereits am dritten Tag die notwendigen Vorbestellungen erreicht.

 

Kuckucksuhr und Ernährungswaage für Alexa gehen nicht in Produktion

Der neue Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display...*
  • Entwickelt, um Ihren Bewegungen zu folgen – Der...
  • Bleiben Sie im Bild – Während Videoanrufen mit Freunden...
  • Smart Home leicht gemacht – Richten Sie kompatible...
249,99 €

Für alle drei Ideen hätte ich es vor einem Monat für möglich gehalten, dass sie es in die Produktion schaffen. Notwendig war hier eine gewissen Anzahl an Vorbestellungen, die jedes einzelne Gerät erhalten musste. Wie viele Bestellungen genau nötig gewesen wären, weiß nur Amazon. Man konnte auf der amerikanischen Amazon Seite lediglich den prozentualen Fortschritt sehen.

Während der Haftnotizdrucker (wir berichteten) bereits am dritten Tag die notwendigen Vorbestellungen erreicht hatte, kam nun die Meldung zu den anderen beiden Geräten. Die Kuckucksuhr hat lediglich 59% erreicht und die Ernährungswaage liegt etwas höher bei 61%. Somit gehen diese beiden Geräte nicht in die Produktion

Ernährungswaage und Kuckucksuhr für Alexa sind raus

Das bedeutet, alle Vorbesteller erhalten per Email eine Information, dass das Vorbesteller-Ziel nicht erreicht wurde und die Geräte nicht hergestellt werden. Natürlich sind damit auch keine weiteren Kosten verbunden.

Ernährungswaage

Wer sich das Video zu allen drei Produkten noch einmal ansehen möchte, der findet es auf der Amazon Livestream Seite. Die Dauer beträgt etwas über eine Stunde.

Dann warten wir mal ab, was die nächsten Ideen von Day 1 Editions werden und wann sie erscheinen.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Daniel Buschke

Mein Name ist Daniel und ich wohne in der wunderschönen Hauptstadt Berlin. Geboren wurde ich im Jahre 1979. Ich bin sowohl hauptberuflich als auch privat als Entwickler unterwegs und habe damit sozusagen mein Hobby im Jahre 2001 zum Beruf gemacht. Im Skill Store von Amazon findest du einige Alexa Skills von mir. Auf der folgenden Seite, findest du alle meine aktuellen Smarthome Geräte, die ich im Einsatz habe >> Klick hier.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar