PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Amazon Alexa for Business – der Sprachassistent im Geschäftsalltag

0

Schon im letzten Herbst wurde Alexa for Business angekündigt. Die Funktion soll es Unternehmen ermöglichen, Alexa zu integrierten und den Sprachassistenten im beruflichen bzw. betrieblichen Alltag zu nutzen. Mittlerweile nutzen viele Unternehmen den Dienst in ihren Meetingräumen, im Arbeitsbereich und an weiteren Orten, so dass Alexa schon jetzt für viele zum klassischen Büroequipment gehört.

Alexa for Business: der Nutzerkomfort soll noch weiter erhöht werden

Aufgrund der guten Resonanz soll der Nutzerkomfort im Zusammenhang mit Alexa for Business noch ein weiteres Mal erhöht werden, so dass eine komplette Integration, ohne technischen Aufwand, möglich ist. Nach einer Registrierung soll es dann möglich sein, den Dienst zentral zu verwalten und beispielsweise auch in Kombination mit Geräte-Drittanbietern zu nutzen.
Im Rahmen der Weiterentwicklung arbeitet Amazon unter anderem mit Firmen wie Plantronics, iHome und BlackBerry zusammen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: developer.amazon.com

Amazon Alexa for Business – der Sprachassistent im Geschäftsalltag
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!