Amazon Alexa – Mit Amazon Polly können Unternehmen eine eigene Markenstimme erstellen

0

Wie Amazon vor einigen Tagen im eigenen AWS-Blog berichtete, können Unternehmen ab sofort mithilfe von Amazon Polly ihre eigene Markenstimme erstellen. Diese kann dann unter anderem zum Beispiel in Alexa Skills anstelle von Alexa verwendet werden und repräsentiert damit die Persönlichkeit einer eigenen Marke.

 

Brand Voice – Eigene Markenstimme mit Amazon Polly erstellen

Diese neue Funktion kündigt Amazon für Unternehmen an, die für ihre Produkte und Services eine exklusive, qualitativ hochwertige, neuronale Text-to-Speech (NTTS)-Stimme erstellen möchten. Das Erstellen der einzigartigen Stimme funktioniert nur mit Unterstützung des Amazon Polly Teams. Amazon Polly hat mit Kentucky Fried Chicken (KFC) Kanada und der National Australia Bank (NAB) bereits zwei Beispiele zu verkünden, wie sich eine Markenstimme anhören kann. Die beiden Beispiele kannst du dir im AWS-Blogbeitrag anhören. 

Wie unschwer zu hören ist, klingen beide Stimmen sehr unterschiedlich und heben auch Akzente hervor. Auf genau derselben Technologie basieren übrigens Amazons Alexa und auch die in den USA und UK käuflich zu erwerbende Stimme von Samuel L. Jackson

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.