Amazon – Alexa mit KI für ein monatliches Abo

0

Amazon plant offenbar die Einführung einer verbesserten Alexa mit KI-Integration zu einem monatlichen Abo-Preis.

Alexa als kostenpflichtiges Abo geplant?

Laut einem Bericht von Business Insider plant Amazon wohl die Einführung einer verbesserten Alexa-Version mit höherem Funktionsumfang und integrierter KI. So soll man mit dem Sprachassistenten deutlich besser kommunizieren können, wie man es zum Beispiel jetzt schon von ChatGPT kennt. Diese Version von Alexa möchte Amazon allerdings als ein kostenpflichtiges Abo einführen und hat dafür intern den 30. Juni als Startdatum angesetzt.

Erste Versuche mit Nutzern noch unbefriedigend

Amazon hat für die “Remarkable Alexa” genannte KI-Variante bereits Tests mit 15.000 Nutzern durchgeführt. Die Ergebnisse blieben bisher aber hinter den Erwartungen der Entwickler, was auch an teils falschen Antworten von Alexa liegt. Daher sollen die technischen Grundlagen nochmal grundlegend erneuert werden. Dies führt aber auch zu Spannungen im hauseigenen Team, vor allem auch im Zusammenhang mit den Mitarbeitern, welche an der bisher verwendeten Version von Alexa arbeiten.

Alexa

Bild: Amazon

Ich bin gespannt, wann es bei der neuen Alexa in die heiße Phase geht. Interessant wird auch zu sehen, ob die Nutzer bereit sind für eine bessere Version mit KI einen monatlichen Betrag zu zahlen. Ich würde es, je nach Preis, wahrscheinlich zumindest ausprobieren. Wie ist es bei euch, kommt ein Alexa-Abo für euch infrage?

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.