PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Amazon Alexa: Routinen-Funktion „Ankündigungen“ wurde integriert

0

Ab sofort besteht die Möglichkeit, die Routinen-Funktion „Ankündigungen“ bei Amazon Alexa zu nutzen. So können unter anderem individuelle Sätze auf den jeweiligen Echos abgespielt werden.

Der Unterschied zwischen der neuen Möglichkeit und „Alexa sagt“

Der Unterschied zwischen dem klassischen „Alexa sagt“ und der neuen Möglichkeit liegt darin, dass die jeweiligen Sätze, die zum Beispiel das Ausschalten des Lichts oder das Scharfstellen der Alarmanlage anzeigen können, nicht nur auf einem, sondern auf allen Echos wiedergegeben werden.

Um die neue Funktion nutzen zu können, müsst ihr innerhalb der Amazon Alexa Smartphone App den Bereich der Routinen auswählen. Dort entscheidet ihr euch für „Nachrichten“. Wählt nun aus, ob die entsprechende Nachricht über die Push Funktion oder über die oben erklärte Wiedergabe über die Echos laufen soll. (Ihr könnt auch lediglich einzelne Echos aussuchen.)

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: siio.de

Amazon Alexa: Routinen-Funktion „Ankündigungen“ wurde integriert
4.2 Sterne - 5 Votes

Informiere auch andere und teile den Beitrag!