Amazon Alexa – So kannst du eine persönliche Notiz erstellen

0

Mit der neuen visuellen ID (Visual ID), die gerade auf dem Echo Show 8, Echo Show 10 und Echo Show 15 einzieht, kommt auch eine Funktion um persönliche Notizen mit Amazon Alexa zu erstellen. Dies können eigene Notizen aber auch Notizen für andere Personen aus dem Haushalt sein. So erstellst du eine Notiz und versendest sie an die entsprechende Person.

 

So erstellst du mit Amazon Alexa persönliche Notizen

Voraussetzung für eine persönliche Notiz ist die Einrichtung einer Visuellen ID und einer Stimm-ID. Wenn du das noch nicht getan hast, dann schau dir diesen Beitrag an: Amazon Alexa – Visual ID und Widgets für Echo Show 8 und Echo Show 10.

Sofern du mindestens 2 Profile im Haushalt eingerichtet hast, könnt ihr euch gegenseitig Notizen erstellen. Dies kann einfach nur eine zu erledigende Aufgabe im Haushalt oder eine andere beliebige Erinnerung für das Kind sein. Beim Echo Show 15 werden die Notizen bereits automatisch auf dem Startbildschirm angezeigt. Bis jedoch der neue Startbildschirm auf den älteren Geräten erscheint wird es wohl noch ein wenig dauern. Also, wie funktionieren die Notizen mit Alexa auf älteren Geräten?

Persönliche Notizen auf Echo, Echo Show 5, 8 oder 10 erstellen

Um eine neue Notiz für eine andere Person zu erstellen, sagst du einfach:

„Alexa, sende eine persönliche Notiz an [Name der Person]“

Gefolgt von dem Text der Notiz, nachdem Alexa dich dazu auffordert hat.

Im Anschluss fragt dich Alexa, ob sie die Notiz senden soll. Das ist schon alles. Jetzt wunderst du dich vielleicht, warum in der Überschrift der Echo und Echo Show 5 auftaucht. Aber es ist richtig, denn persönliche Notizen können auch anhand der Stimm-ID zugeordnet werden und somit von jedem beliebigen Gerät erstellt werden. Leider klappt der Abruf von Notizen aber nicht überall, denn ein Display ist notwendig! Der Echo Show 5 wird zwar nicht die neue Widget Ansicht bekommen, die Animation und die Notiz kann er auf Anfrage jedoch darstellen. 

Persönliche Notizen auf einem Echo Show 5, 8 oder 10 abrufen

Deine Notizen kannst du sowohl in der Alexa App einsehen, als auch auf jedem Echo Gerät mit Display abrufen. Beim Echo Show 15 werden sie dir nach erfolgreicher Erkennung deines Gesichts mittels visueller ID sogar automatisch in den Widgets angezeigt. Auf einem Echo Show 5, 8 oder Echo Show 10 kannst du zumindest derzeit nur speziell nach den persönlichen Notizen fragen:

„Alexa, habe ich persönliche Notizen?“

Bei einer neuen Notiz siehst du einen kleinen blauen geschlossen Umschlag, auf diesem steht der Name des Absenders. Das jedoch nur bei einem Display Gerät. Der Briefumschlag kann mit dem Finger angetippt werden, um ihn anzuzeigen. Eine Auflistung mit Zahlen hängt ebenfalls an dem Umschlag, jedoch habe ich es nicht geschafft, die Notiz per Sprache wiedergeben zu lassen. Weder „öffne Nummer eins“, „Nummer eins vorlesen“, oder „Notiz eins“ klappten in meinem Versuch.

Du willst in Zukunft keine Anleitungen & wissenswerten Artikel verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.