PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Amazon: Bestellfristen für Weihnachten offiziell

0

Ihr möchtet eure Lieben bzw. vielleicht auch euch selbst mit Amazon Produkten beschenken? Dann sind die folgenden Infos besonders interessant. Amazon hat die Bestellfristen zu Weihnachten veröffentlicht. Oder anders: hier kommen die Infos auf die Frage, wann ihr bestellen müsst, damit die betreffenden Produkte rechtzeitig bei euch ankommen.

Der 20. Dezember gilt für den Standardversand als Stichtag

Wer auf der Basis eines Standardversands bestellt, muss seine Bestellung bis spätestens zum 20. Dezember 2018 abgegeben haben, damit die Geschenke noch pünktlich ankommen. Prime Kunden können sich hier einen Tag länger, bis zum 21. Dezember 2018, Zeit lassen.

Besonders flexibel sind die Kunden, die in den so genannten „Prime Now Regionen“ wohnen. Hier sollen Geschenke sogar dann noch pünktlich ankommen, wenn Sie am 24. Dezember bestellt werden.
Auf Nummer sicher geht ihr sicherlich jedoch -wie immer- dann, wenn ihr einfach ein wenig früher bestellt und -wieso auch immer- einen Puffer einplant.

Praktisch ist jedoch auch, dass Amazon seine Rückgabefristen zur Weihnachtszeit wieder verlängert hat. Das bedeutet, dass die Produkte, die in der Zeit zwischen dem 01. November und dem 31. Dezember 2018 bestellt wurden, noch bis einschließlich zum 31. Januar 2019 zurückgegeben werden können. Wichtig ist natürlich, dass die restlichen Rückgabebedingungen ebenfalls erfüllt werden.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: Amazon-watchblog.de

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar