Amazon Fire TV Cube vereint Fire TV und Echo

0

Das amerikanische Amazon Sortiment wurde um ein weiteres Produkt erweitert: den Amazon Fire TV Cube. Verkauft wird das Gerät ab dem 21. Juni 2018… allerdings eben vorerst nur in den USA.

Der Amazon Fire TV Cube – eine Streaming Box mit LAN-Anschluss

Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Schwarz
  • Echo Spot wurde so entwickelt, dass es überall bei Ihnen...
  • Echo Spot verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice...
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre und...
126,71 €

Wer sich den Amazon Fire TV Cube kauft, braucht nicht mehr unbedingt den Echo. Das Gerät ermöglicht es stattdessen, Sprachbefehle an Alexa abzugeben. Das Besondere: hierzu muss kein separater Knopf gedrückt werden.

Weiterhin charakterisiert sich das Modell unter anderem durch…:
• insgesamt acht Fernfeld-Mikrofone
• einen integrierten Lautsprecher
• einen 1,5 GHz (ARM 4xCA53) Prozessor
• einen 16 GB Speicher
• die Unterstützung von 4K UltraHD bis 60 Frames.
In Amerika kostet der Amazon Fire TV Cube 120 Dollar, bzw. 90 Dollar für Prime Kunden. Ob und wann der Cube auch in Deutschland angeboten werden wird, bleibt abzuwarten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar