Amazon Freevee – Kostenlose Streaming-Plattform für Deutschland dieses Jahr

0

IMDb TV wird Amazon Freevee, das verkündete gestern Amazon in einer Newsmeldung. Zudem soll die Videostreaming Plattform außerdem kostenlos sein (werbefinanziert) und irgendwann bis Ende des Jahres in Deutschland erscheinen.

Amazon Freevee – kostenloser werbefinanzierter Streaming-Dienst

Der Kampf der Streaming-Anbieter ist im vollen Gange. Anbieter wie Netflix, Disney+, Join, Amazon Prime versuchen so viele Kunden wie möglich zu generieren und möglichst das größte Angebot zum besten Preis zu anzubieten. Der Nutzer hat die Qual der Wahl, welchen Anbieter(n) er monatlich Geld überweisen möchte. Auch waren in der letzten Zeit immer wieder mal Preiskorrekturen nach oben bei einigen Anbietern nötig. 

Nun möchte Amazon ein neues Streaming-Angebot in Deutschland veröffentlichen und das kostenlos. Wie passt das denn zusammen? Amazon Freevee wird noch dieses Jahr in Deutschland starten. Derzeit gibt es den Service bereits in den USA und Großbritannien. Also muss das Rad nicht neu erfunden werden. IMDb TV wird ab dem 27. April zu Amazon Freevee umbenannt. Ein genauer Termin für Deutschland steht jedoch noch nicht fest.

„In den letzten zwei Jahren verzeichnete der werbefinanzierte Video-on-Demand (AVOD)-Service ein rasantes Wachstum in den USA – mit einer Verdreifachung der monatlich aktiven Nutzer“, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Amazon plant zudem, das bisherige Angebot an Filmen und Serien ordentlich auszubauen. 

Wir werden berichten, sobald das Portal hier in Deutschland online geht.

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.