Amazon will Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte auf den Markt bringen

0

Unter dem Markennamen „Amazon Choice“ sollen demnächst Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte auf den Markt gebracht werden, berichtet CNBC. Das Vorhaben basiert auf einer Zusammenarbeit zwischen Amazon und der Arcadia Group.

Neue Amazon Marke heißt „Choice“

Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa...
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von...
  • Tätigen Sie hands-free Anrufe zwischen Echo-Geräten, der...

Laut offizieller Bekanntgabe fokussiert sich die Amazon Marke Choice auf den Vertrieb von Blutdruck- und Blutzuckermessgeräten. Bedarf sei vorhanden. So gibt CNBC an, allein in den USA seien circa 30 Millionen Menschen von Diabetes betroffen. Jeder dritte Mensch in Amerika leide zudem unter Bluthochdruck.
Besonders interessant: laut besagtem Bericht bleiben die Markenrechte für Choice bei Arcadia, der Verkauf erfolgt jedoch ausschließlich (und damit exklusiv) über Amazon. UND: es bestehen auch Pläne die entsprechenden Geräte auch an Alexa zu koppeln.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: deutsche-apotheker-zeitung.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar