PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Apple HomePod Kurzfilm unter Regie von Spike Jonze

0

Apple hat einen neuen Kurzfilm zum Thema HomePod veröffentlicht. Dieser trägt den Titel „Welcome Home“ und wurde auf dem Apple Kanal (YouTube) hochgeladen. Thema (wie sollte es anders sein?): der HomePod.

Das neue Video zum HomePod – die Arbeit eines erfolgreichen Filmemachers

Für „Welcome Home“ setzte sich der berühmte Filmemacher Spike Jonze auf den Regiestuhl. Auch im circa 4-Minuten-Video mit von der Partie: FKA Twigs. Die Protagonistin kommt nach der Arbeit nach Hause, als sich die Szenerie -dank HomePod- in eine peppige Tanzsession wandelt.
Spike Jonze ist in der Filmbranche eine bekannte Größe. Er wurde unter anderem schon öfter für den Golden Globe und den Oscar nominiert. Ausgezeichnet wurde er 2014 im Rahmen der Academy Awards in der Kategorie „Bestes Originaldrehbuch“ („Her“).

In Deutschland ist der HomePod noch nicht verfügbar. Viele Haushalte in Australien, den USA und Großbritannien hat er jedoch schon erobert. Laut einer ehemaligen Ankündigung von Apple soll das Gerät im „Frühjahr 2018“ auch hierzulande verfügbar sein. Ein exaktes Datum bzw. einen Preis gibt es hierzu jedoch noch nicht.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Beitragsbild: (c) Apple Inc.

Apple HomePod Kurzfilm unter Regie von Spike Jonze
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!