PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Autonom fahrender Kehrroboter in Darmstadt unterwegs

0

In Darmstadts Fußgängerzone wird derzeit ein autonom fahrender Kehrroboter getestet. Entwickelt wurde das Modell vom Start Up Enway aus Berlin.

Kehrroboter nutzt Kameras und Lasermessungen

Der besagte Kehrroboter arbeitet auf der Basis eines elektronischen Antriebs und nutzt Kameras, eine 3D-Karte und Lasermessungen, um sich zu orientieren. Weiterhin charakterisiert sich das Modell durch…:

• eine Geschwindigkeit von 2 bis 3 km/h
• ein Eigengewicht von 500 Kilo
• die Unabhängigkeit von Internet und GPS.

Es handelt sich hierbei jedoch lediglich um einen Test. Bis Kehrroboter regulär eingesetzt werden könnten, könnte es noch mehrere Jahre dauern. Die Sicherheit steht jedoch schon jetzt im Fokus. So soll das Modell beispielsweise vor Hindernissen stoppen, bei einem spontan in der Nähe auftauchenden Kind mit einem Abstand von circa einem Meter anhalten. Auf lange Sicht seien die Roboter dazu gedacht, den Menschen bei der Ausführung der entsprechenden Reinigungsarbeiten zu unterstützen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: spiegel.de

Autonom fahrender Kehrroboter in Darmstadt unterwegs
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!