Bard Advanced – Google arbeitet an erweitertem ChatBot

0

Scheinbar arbeitet Google aktuell an einem erweiterten ChatBot namens Bard Advanced. Dieser soll für Google One Nutzer verfügbar sein.

Bard Advanced – Google arbeitet an erweitertem ChatBot

Den intelligenten ChatBot Bard von Google gibt es inzwischen in zahlreichen Versionen und er steckt auch schon in zahlreichen Diensten des Unternehmens. Eine neue Version, die man als erweiterter ChatBot wahrnehmen kann, soll Bard Advanced darstellen.

Dieser soll eine intelligentere und auch kostenpflichtige Bard-Version werden und soll zudem aktuell für Google One Nutzer drei Monate kostenlos testbar sein. Bard Advanced basiert auf Gemini Ultra, das neuste und leistungsfähigste LLM von Google. Der Entwickler Dylan Roussel zeigt dies auf der Plattform X, ehemals Twitter.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das ist jedoch noch nicht alles. Roussel berichtet davon, Hinweise auf gestaltbare Bard-Versionen gefunden zu haben. Somit soll jeder seine eigene Bard-Version kreieren können. Die Funktion wird aktuell noch mit dem Codename “Motoko” verscheiert.

Ein anderer Entwickler namens Bedros Pamboukian hat zudem Hinweise dazu gefunden, dass Google an einem Abomodell für Bard Advanced arbeitet.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

via



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.