Bietet Apple CarPlay bald möglicherweise umfangreichere Funktionen?

0

Verbindungen zwischen Smartphone und Auto sind nicht neu. Unter anderem haben Apple und Google bewiesen, wie sich der Nutzerkomfort in diesem Bereich steigern lässt. Google bietet aktuell die noch etwas umfangreicheren Funktionen. Eventuell zieht Apple hier nach?

 

Wird Apple CarPlay um zusätzliche Funktionen erweitert?

Apple iPhone 11 (64 GB) - Schwarz*
6,1" Liquid Retina HD LCD Display (15,5cm Diagonale); Wasser‑ und Staubschutz (2 Meter für bis zu 30 Minuten, IP68)
679,00 € 637,99 €

Google Nutzer haben aktuell die Möglichkeit, Android Auto komplett ohne Smartphone zu nutzen. Zudem wurden Verbindungen zur Steuerung verschiedener Fahrzeug Funktionen, wie zum Beispiel der Klimaanlage, geschaffen.

Aktuell machen Gerüchte die Runde, dass im Zusammenhang mit Apple CarPlay weitreichende Integrationen anstünden. Unter anderem soll Apple CarPlay zum Beispiel auf unterschiedliche Autodaten erhalten. Unter anderem könnte auch ein Apple-Betriebssystem fürs Auto in greifbare Nähe rücken. Vielleicht sind die „zusätzlichen Integrationen“, von denen hier immer wieder die Rede ist, auch eine Mischung aus dem Status Quo und der Android Auto Variante?!

Einmal mehr heißt es also: abwarten!

Indian Motorcycle baut CarPlay in Motorrad

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

mobiflip.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar