Indian Motorcycle baut CarPlay in Motorrad

0

Die Motorrad Marke Indian Motorcycle ist für ihre luxuriösen Modelle bekannt. Nun soll eines der Motorräder mit Apple CarPlay ausgestattet werden. Entsprechende Infos stammen von einem Bericht auf 9toMac.

Ein Motorrad für 35.000 US-Dollar

Das besagte Motorrad kostet (ohne Extras) 35.000 US-Dollar und wird insgesamt 120 Mal gebaut.

Über das 7 Zoll Display kann dann unter anderem Apple CarPlay genutzt werden. Da es sich hierbei um die Kabelversion handelt, braucht es zur Bedienung ein iPhone in der Nähe.

Die 35.000 US-Dollar Variante ist jedoch nicht das einzige Motorrad, das mit CarPlay bedacht werden soll. Auch im Chieftain, dem Roadmaster und der Indian Challenger soll das System nutzbar sein.

Damit CarPlay schlussendlich sicher bedient werden kann, hat sich der Hersteller dazu entschlossen, am Ende des Lenkers einen Controller zu installieren.

Apple CarPlay und Easy Park können zusammen genutzt werden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

9to5mac.com

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.