Biomega entwickelt Elektro-Fahrradanhänger

0

Biomega hat sich an die Entwicklung eines Elektro-Fahrradanhängers gewagt, der Platz für zwei Kinder bietet und auf nur einem Rad fährt. Die Finanzierung des Projekts läuft über Crowdfounding.

 

Ideal für schwerere Lasten

ANCHEER 26 Zoll E-Bike Mountainbike 250W Motor 36V 8AH Lithium Akku...
ANCHEER 26 Zoll E-Bike Mountainbike 250W Motor 36V 8AH Lithium Akku...*
  • Faltbares elektrisches Bergfahrrad - Dieses Fahrrad besteht...
  • Elektrisches System - Ausgestattet mit der 36V 8AH...
  • Ultra starke Räder - Integrierte 26-Zoll-Räder aus...
699,99 €

Mit dem Biomega Ein können schwerere Lasten von A nach B befördert werden. Wird das Rad bewegt, wird auch der dazugehörige Motor (250 Watt) aktiviert. So kann unter anderem das Anfahren leichter werden.

Der Anhänger zeichnet sich unter anderem durch eine Kunststoffplane zum Schutz vor äußeren Einflüssen, eine vergleichsweise übersichtliche Breite von 47 cm und eine Reichweite von 85 Kilometern aus. Bis der Akku komplett aufgeladen ist, dauert es etwa fünf Stunden.

Wer sich den Anhänger sichern möchte, zahlt aktuell 745 Euro. Später sollen 1.195 Euro fällig werden. Eine Auslieferung ist für Ende des Jahres geplant.

Weitere Infos zum dem Anhänger finden sich auf der Crowdfunding Plattform Indiegogo.

Smarte Fahrradhelme für noch individuellere Radtouren

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

golem.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar