PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Bringt Spotify einen eigenen Smart-Speaker heraus?

0

Möglicherweise plant Spotify die Produktion eines eigenen, smarten Lautsprechers. Wer sich mit den aktuellen Stellenausschreibungen des Unternehmens befasst, könnte stutzig werden. Hier werden Mitarbeiter mit Kompetenz in Hardware-Produkten gesucht. Ein Bereich, der für den Streaming-Anbieter ansonsten eher fremd ist.

Geht Spotify neue Wege? – Stellenanzeigen machen neugierig

Die neuen Stellen, die besetzt werden sollen, sind die eines „Operations Mangers“, eines „Senior Project Managers: Hardware Production“ und eines „Senior Project Managers: Hardware Production and Engineering“. Zudem ist im Zuge der Ausschreibungen die Rede davon, dass die Marke plant, ihre ersten „physischen Produkte“ zu entwickeln.
Nach einem Bericht im „The Guardian“ haben auch schon Stellenausschreibungen davor den Anschein erweckt, Spotify wolle Produkte auf den Markt bringen, die beispielsweise unter anderem in Konkurrenz zum Amazon Echo treten könnten bzw. an die Snapchat Spectacles-Brillen erinnern.
Vor allem die Entwicklung eines Smarthome-Speakers wäre -aufgrund des aktuellen Booms- hier durchaus interessant.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Bringt Spotify einen eigenen Smart-Speaker heraus?
3 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie vorab eine der folgenden Optionen bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite.

Datenschutzerklärung & Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links sowie zum Anzeigen von Werbung notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern.
Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung".
Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück