PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Der Google Assistant und die Oscars

0

Wer sich die Verleihung der Academy Awards angeschaut hat, kam auch mit einer besonderen Werbung für den Google Assistant in Kontakt. Die Kampagne lief unter dem Titel „Make Google Do It“ und wurde von vielen Prominenten unterstützt.

Sia, John Legend und Kevin Durant werben für den Google Assistant

Für einige Google Fans dürfte die Werbung während der 90. Oscar Verleihung ebenso spannend gewesen sein, wie die Verleihung selbst. Hier startete die Kampagne „Make Google Do It“, die unter anderem von Sia, John Legend und Kevin Durant unterstützt wurde. Die dazugehörigen Spots weisen eine Gemeinsamkeit auf: hier tauchen VIPs auf, die auf die Hilfe des Google Assistant bauen müssen, um Alltagsprobleme zu bewältigen. Auch der zur Kampagne gehörende Hauptfilm (Dauer: 90 Sekunden) war im Laufe der Oscar Verleihung zu sehen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Beitragsbild: (c) Google LLC.

Der Google Assistant und die Oscars
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!