PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Der Google Assistant wird optisch ansprechender und die Smarthome Steuerung intuitiver

0

Der Google Assistant kann ja wirklich viel Dinge gut, aber optisch ansprechend und intuitiv steuerbar sein, sind nicht die Stärker des Assistants und seiner App.

Ansprechende und interaktive Smarthome Steuerung

Keine Produkte gefunden.

Um es aber direkt vorweg zu nehmen, die neue Ansicht haben erst ganz wenige Nutzer in den USA, also wird es wie immer, bei uns noch eine Weile dauern, bis auch wir diese Optik genießen dürfen. Endlich kann man dann aber die Lampen bzw. Helligkeit und Temperatur über einen halbrunden Regler steuern, was einfach schön und intuitiv ist. 

Einen Vorgeschmack könnt ihr aber schon diesem Tweet entnehmen:

Eigentlich würde ich meinen, es sollte kein all zu großes Problem darstellen, das Ganze auch für uns verfügbar zu machen, aber warten wir es erst einmal ab. In jedem Fall ist es schön gelöst und gefällt mir gut.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: GoogleWatchBlog via DroidLife

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar