PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Der Nuki “Custom Skill” wird eingestellt und durch den “Smart Home Skill” ersetzt

0

Wie Nuki gerade in einer Email an seine Nutzer verriet, wird der Nuki “Custom” Skill zum 31.03 eingestellt. Seine Aufgaben übernimmt nun der neuere und weitaus flexiblere Nuki “Smart Home” Skill.

 

Neuer Skill von Nuki

Nuki Smart Home
Nuki Home Solutions Gmbh - App

Bislang gab es zwei Skills, die parallel aktiv waren. Der neuere der beiden Skills nennt sich “Nuki Smart Home” Skill und falls ihr diesen noch nicht aktiviert habt, solltet ihr es bald tun. Am 31.03. wird der alte Custom Skill nämlich eingestellt. Hier oben habe ich euch den neueren direkt verlinkt und sein Vorteil liegt vor allem darin, dass ihr das Smart Lock über ihn auch direkt in Routinen mit einbinden könnt. Das lässt euch das Schloss noch flexibler in euer Smarthome integrieren.

Die Mail lautete dabei wie folgt:

Lieber Nutzer Amazon Echo,
in den letzten Monaten hat Amazon die Funktionalität von Smart Home Skills für Türschlösser deutlich erweitert. So kannst du mittlerweile auch mit dem Nuki Smart Home Skill deine Tür aufsperren oder öffnen (PIN Code notwendig).

Neben den direkten Sprachbefehlen können Sperraktionen mit dem Nuki Smart Home Skill auch in Szenen eingebunden werden. Dadurch übersteigen die Funktionalitäten des Smart Home Skills denen des Nuki Custom Skills deutlich.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, den Nuki Custom Skill ab dem 31.03.2019 zu deaktivieren, um uns zukünftig in der Entwicklung auf den Smart Home Skill fokussieren zu können und dir somit noch mehr Funktionen für dein Smart Lock in Verbindung mit deinem Amazon Echo zu bieten. Solltest du also noch den Nuki Custom Skill nutzen, empfehlen wir dir auf den Nuki Smart Home Skill für deinen Amazon Echo zu wechseln.

Viele Grüße
dein Nuki-Team

Hinweis: Um deine Tür per Sprachbefehl öffnen zu können, musst du dies zunächst in den Einstellungen des Nuki Smart Home Skills in der Alexa App aktivieren. Außerdem ist zum Aufsperren ein Sicherheitscode notwendig, den du in der Alexa App festlegen kannst. 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar