PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Deutsche Haushalte setzen verstärkt auf Smarthome Produkte

0

Eine aktuelle Statistik von Statista zeigt, dass Smarthome in deutschen Haushalten eine immer tragendere Rolle spielt.

Mindestens eine Smart Home-Anwendung in 6,1 Millionen Haushalten

Aus der Statistik geht hervor, dass in circa 6,1 Millionen Haushalten mindestens eine Smart Home-Anwendung in Betrieb ist. Prognosen besagten, dass die entsprechende Zahl in den nächsten fünf Jahren auf 13,5 Millionen ansteigen wird.

Besonders beliebt sind unter anderem in diesem Zusammenhang Gerätschaften wie der Amazon Echo und Google Home. Auch…:
• Gateways bzw. Hubs
• Wandtaster bzw. Drehknöpfe
• Steckdoseneinsätze

sind weit verbreitet. Einen kompletten Überblick über die Statistik gibt es hier.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: mobiflip.de

Deutsche Haushalte setzen verstärkt auf Smarthome Produkte
5 Sterne - 2 Bewertungen

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar