PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Deutscher Alexa-Skill für Conga Saugroboter verfügbar

0

Für die Saugroboter des spanischen Herstellers Cecotec, ist nun auch ein deutscher Alexa Skill verfügbar.

 

Alexa steuert jetzt auch Conga Saugroboter

Conga Cecotec
Cecotec - App

Der spanische Hersteller Cecotec ist uns auf der IFA 2019 mit dem neuen Saugroboter Flaggschiff-Modell, Conga 5090, ganz besonders aufgefallen. Dieser verfügt über ganze 8.000 Pascal Saugleistung und liegt damit weit höher als die aktuelle Konkurrenz von Roborock und Co.

Auch wenn der 5090 erst Anfang 2020 auf den Markt kommen soll, gibt es nun die Möglichkeit, ausgewählte Conga Modelle mit dem Alexa Skill über die Sprache zu steuern.

In der Skill-Beschreibung steht, dass die Anbindung lediglich mit dem Conga s1090/1090 funktioniert. Wie sich das mit anderen Modellen verhält, konnten wir noch nicht testen. Auch der Funktionsumfang der Steuerung des Congas ist noch recht begrenzt. Das Starten, Pausieren und zurück zur Ladestation schicken ist natürlich mit an Bord. Genauso kann man den Roboter nun per Sprache orten, falls dieser irgendwo hängen geblieben ist. Leider ist die Sprachübersetzung eher schlecht. Sprachbefehle wie “Alexa, sage Conga Saugroboter die Reinigung zu starten” oder “Alexa, sage Conga Saugroboter den Akku zu laden” machen die ganze Sache etwas kompliziert. Wir werden sehen wie sich das in Zukunft weiterentwickelt. 

Den Conga 4090 hat Christoph bereits in einem Artikel für euch getestet.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar