PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Die Alexa Soundbar von Polk inklusive kabellosem Subwoofer

0

Die neue Soundbar aus dem Hause Polk basiert auf Alexa und bietet dementsprechend auch die meisten Alexa-typischen Funktionen an. Kernstück ist ein 6,5 Zoll großer Subwoofer ohne Kabel. Für den Betrieb braucht es dann lediglich eine Steckdose in Reichweite.

Wichtige Infos zur Alexa Soundbar – das erwartet den Nutzer

Die Alexa Soundbar von Polk zeichnet sich unter anderem durch…:
• zwei HDMI-Buchsen
• einen optischen TOS-Eingang
• zwei Mittel-Tiefton-Treiber
• zwei Hochtöner
• unterschiedliche Sound-Modi
• die Maße 109,09 x 10,16 x 5,08 cm (Bar) und 36,83 x 36,65 x 18,8 cm (Subwoofer)
aus. Der Nutzer hat die Wahl, ob er das Gerät beispielsweise auf ein Regel stellt oder direkt an die Wand schraubt.

Weiterhin basiert die Neuheit auf WLAN bzw. Bluetooth und bringt zudem eine Fernbedienung mit sich. Das Gerät ist praktischerweise auch mit TV-Geräten und Blu-ray-Player anderer Marken kompatibel.
Zumindest anfangs kann mit der Alexa Soundbar von Polk noch kein Spotify genutzt werden, auch die Alexa-Anruffunktionen stehen noch nicht zur Verfügung.

Das Gerät soll im Juli 2018 auf den Markt kommen und dann 400 Euro kosten.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Die Alexa Soundbar von Polk inklusive kabellosem Subwoofer
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!