Die Bridge von Nuki einrichten und in Betrieb nehmen

0

Nach dem ich in meinem letzten Beitrag über das Nuki Türschloss berichtet habe, möchte ich euch nun erklären, wie ihr die Bridge von Nuki einrichten und in Betrieb nehmen könnt. Wenn ihr auch an dem Einbau des Türschlosses interessiert seid, schaut mal hier vorbei.

An dieser Stelle möchte ich mich auch recht herzlich, bei der Firma Nuki, für die Bereitstellung dieses Geräts bedanken.

 

Die Bridge von Nuki einrichten und in Betrieb nehmen

Zu Beginn möchte ich euch kurz die Bridge vorstellen. Letztendlich sieht sie aus wie ein einfacher Stecker, der nur in die Steckdose gesteckt wird. Sucht für ihn einen geeigneten Platz in der Nähe eurer Haustür, um eine gute Verbindung zu dem Nuki Smart Lock zu gewährleisten.

 

 

Wie ihr auf den Bilder erkennen könnt, handelt es sich eigentlich „nur“ um den Stecker bzw. die Bridge. Die Bridge selbst, wird gut in einer ansprechenden Verpackung geliefert. 

 

Die Nuki Bridge in der App einrichten

Die Einrichtung ist wirklich einfach und schnell gemacht. Steckt lediglich die Bridge in der Nähe des Türschlosses an den Strom und fügt die Bridge in der App hinzu. Falls ihr die App noch nicht haben solltet, findet ihr sie hier im Google Play Store oder hier im iTunes Store

Wie die Einrichtung selbst abläuft, zeige ich euch in den folgenden Screenshots.

 

 

  1. Öffnet auf der linken Seite das Menü und wählt „Bridge verwalten“ aus. An diesem Punkt könnt ihr dann eine neue Bridge hinzufügen. Wenn ihr direkt zuvor ein neues Türschloss eingerichtet habt, werdet ihr automatisch danach gefragt.
  2. Wählt nun „Bridge verwalten“ aus und fahrt fort.
  3. Die Bridge wird anschießend gesucht.
  4. Nachdem sie gefunden wurde, müsst ihr sie mit eurem Wlan verbinden.
  5. Gebt euer Wlan Passwort ein…
  6. …und bestätigt dieses.
  7. An dem Haken seht ihr, dass die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde.
  8. Nach dem ihr dann gespeichert habt, wird eure Konfiguration noch aktualisiert.
  9. Zum Schluss muss die Bridge noch mit dem Smart Lock gekoppelt werden.
  10. Drückt dazu beide Knöpfe mindestens 5 Sekunden, bis die Lampen leuchten und so eine Verbindung hergestellt werden kann. Wenn das Smart Lock nicht mehr leuchtet, ist die Kopplung erfolgreich abgeschlossen.

Die Einrichtung der Nuki Bridge ist wirklich in ein paar Minuten erledigt und bereitet keinerlei Probleme. Den Verbindungsstatus zwischen den beiden Geräten kann man auch jederzeit in der App einsehen. Um zu testen, ob auch alles funktioniert, kann man einfach die Wlan Verbindung kappen und das Schloss über das Mobilfunknetz ansprechen. Wenn sich auch so die Tür auf- und zu schließen lässt, ist alles in bester Ordnung.

 

Fazit

Wie auch das Nuki Smart Lock selbst, hinterlässt auch die Bridge eine tollen ersten Eindruck. Meine weiteren Erfahrungen und den dazugehörigen Testbericht, könnt ihr hier lesen.

  • Das Smart Lock und die Bridge von Nuki im Test (in Arbeit)

Ansonsten hoffe ich, dass euch der kurze Bericht helfen konnte. Solltet ihr noch Fragen haben, hinterlasst mir hier unten doch einfach einen Kommentar.

Lieben Gruß, Karim.

Die Bridge von Nuki einrichten und in Betrieb nehmen
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!