Die Canary Überwachungskamera wird mit Personenkennung ausgestattet

0

Die Canary App wurde vor Kurzem mit einem Update versehen. Dieses ermöglicht es, eine besondere Form der Personenkennung zu nutzen. Das Prinzip ist einfach: Canary versendet eine Benachrichtigung bzw. ein Video, wenn das Gesicht einer bekannten Person identifiziert wurde.

Das Update der Canary App – was ist neu?

Canary All-in-One Sicherheitssystem mit HD-Kamera - Schwarz
Canary Technology Europe Limited - Werkzeug
165,96 EUR

Bei der Gesichtererkennung handelt es sich um eine deutliche Verbesserung der App. Bisher wurden besagte Benachrichtigungen immer ausgelöst, wenn seitens der Kamera eine Bewegung wahrgenommen wurde. Durch das Update handelt das System damit noch spezifischer.
Etwaige Fehlalarme dürften damit der Vergangenheit angehören bzw. deutlich weniger ausgelöst werden.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Die Canary Überwachungskamera wird mit Personenkennung ausgestattet
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website, der Richtlinien der DSGVO entsprechend, nutzen zu können, müssen Sie vorab, eine der folgenden Optionen, bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website, der Richtlinien der DSGVO entsprechend, nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links, notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern. Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung". Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück