PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Die Philips Hue Filament Lampen im Hands-On

0

Auch die Philips Hue Filament Lampen konnte ich mir auf dem Smarthome League Event in Rahmen der IFA 2019 ein wenig genauer ansehen.

 

3 verschiedene Formen sind erhältlich

Die Philips Hue Filament Lampen wird es in 3 verschiedenen Formen geben. Die Edison Form wird 24,99€ kosten, die Globe als größte 29,99€ und die kleinste in klassischer Form 19,99€.

Das Lampenglas ist dabei ein kleines bisschen getönt und macht dadurch einen authentischeren Eindruck. Mir gefällt das Design ausgesprochen gut. Darüber hinaus lassen sich die Lampen natürlich auch dimmen, aber nicht in der Farbtemperatur verändern. 

Neben der Standard Anbindung über die Hue Bridge, werden sich die Filament Lampen auch per Bluetooth steuern lassen. 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar