PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Elgato Eve Smoke: HomeKit Rauchmelder nun im Handel erhältlich!

0

Elgato bietet mit der Eve Serie einige SmarthomeProdukte an, die sich dadurch auszeichnen, dass sie HomeKit fähig sind.

Der HomeKit Rauchmelder nun im Handel

Nachdem bereits vor einiger Zeit der Eve Button vorgestellt wurde (wir berichteten hier), folgt nun der HomeKit fähige Rauchmelder. Er zeichnet sich neben der HomeKit-Fähigkeit auch dadurch aus, dass er ein sogenannter Dualwarnmelder ist.

Hier ist das besondere, dass zwei Techniken zum Einsatz kommen.Die fotoelektrischen Rauchsensoren und die thermodifferentiale Hitzeerkennung. So ist ein Betrieb in unterschiedlichen Umgebungen möglich. Lässt man ihn nur bei einer Hitzeerkennung anspringen ist auch der Betrieb in staubigen Umgebungen oder einer Küche möglich. Fehlalarme werden so vermieden.

Der Rauchmelder ist mit einer Batterie ausgestattet, die den Betrieb für 10 Jahre garantieren soll. Neben den smarten Eigenschaften, arbeitet der Warnmelder auch autark und löst in jedem Fall aus. Egal ob “smart” oder nicht!

Welche Smarthome Produkte habt ihr so im Einsatz?

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar