PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Essential: Kooperation mit Amazon

0

Der Preis für das Essential Phone wurde angehoben. Doch dies ist nicht die einzige Neuigkeit, mit der die Marke aufwartet. Bei Amazon wird derzeit eine Sonderedition des Geräts, inklusive Alexa-Integration, angeboten.

„Halo Gray“: Alexa App kann über Essential Smartphone genutzt werden

Über Twitter wurde es mit „A new wave is coming“ schon angedeutet. Jetzt ist klar: noch im Februar kommen drei neue Farben für das Essential Phone PH-1 auf den Markt. Diese hören auf die klangvollen Namen Ocean Depths, Stellar Gray und Copper Black. Außerdem wird es eine weitere Version des Smartphones geben, die exklusiv über Amazon erhältlich sein wird. So wird das Modell in „Halo Gray“ mit der Alexa-App versehen sein.
Damit ist das Smartphone in der Lage, nicht nur Fragen zu beantworten, sondern auch unter anderem angeschlossene Geräte zu steuern.

Das neue Modell des Halo Gray PH-1 soll 450 Dollar kosten. Wer direkt bei Essential einkauft, zahlt für die anderen Modelle 499 Dollar, 599 Dollar für eine limitierte Auflage in der Farbe Ocean Depths.
In den nächsten Tagen wird es in den USA möglich sein, die besagten Modelle zu kaufen. Bleibt abzuwarten, wie sich die Integration von Alexa bzw. die Kooperation mit Amazon nun auf die Verkaufszahlen auswirken wird.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Essential: Kooperation mit Amazon
5 Sterne - 2 Bewertungen

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar