Fiat bringt Hey Google Sondermodell heraus

0

Diesen Monat werden Fiat und Google ein Hey Google Sondermodell auf den Markt bringen. Die Ausführungen Fiat 500, 500X und 500L stehen dann im Google-Design zur Verfügung. Die betreffenden Modelle bieten die Möglichkeit, auf zusätzliche Aktionen zu setzen. Zudem bekommt der Käufer einen Google Nest Hub dazu.

 

Sondermodelle können ab Mitte April bestellt werden

WLAN Steckdose Refoss Smart Plug, Fernbedienbar WiFi Stecker,...*
  • Sprachsteuerung: WLAN Steckdose unterstützt Alexa und...
  • Zeitplan: Sie können einen wöchentlichen Zeitplan für der...
  • Kostenlose App: Sie können die Plug jederzeit und überall...
29,99 €

Ab Mitte dieses Monats kann das Hey Google Sondermodell bestellt werden. In den betreffenden Fahrzeugen stehen dann neue Google Assistant Befehle zur Verfügung. Diese werden dann mit einem „Hey Google, frag MyFiat“ eingeleitet.

Wer möchte, kann via Google Assistant dann auch seine Tankanzeige checken und nach Fiat Händlern in der Umgebung Ausschau halten.

Bild: Fiat

Bild: Fiat

Weiterhin sind Standortabfrage, Öffnen/ Schließen, Warnblinker Aktivierung möglich. Umgekehrt kann beispielsweise auch das Fahrzeug Nachrichten versenden, wenn die Höchstgeschwindigkeit überschritten wurde.

Auch in optischer Hinsicht fällt das Google Design natürlich auf. So wird auf den betreffenden Fahrzeugen das Hey Google Logo und Punkte im Google Design platziert. Als Standardfarbe wurde „Weiß“ festgelegt. Es gibt jedoch auch schwarze Elemente, wie zum Beispiel das Dach. Zudem können sich die Käufer auch für Alternativen zum klassischen Weiß entscheiden.

Der Preis für die Fiat 500 Variante startet bei 17.490 Euro beziehungsweise 20.090 Euro für das Cabrio. Für den 500X Hey Google ruft Fiat 22.990 Euro auf. Einen konkreten Preis für den 500L gibt es noch nicht. 

Google Assistant – “Hey Google”-Fehlaktivierungen sollen verringert werden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

computerbase.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar