PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Fit mit Alexa? Gymondo bringt Workouts heraus

0

Ab jetzt ist es möglich, sich mit Alexa und Gymondo fit zu halten! Hierzu wurde ein neuer Skill für den Echo Lautsprecher herausgebracht.

 

Die Kombination aus Alexa und Gymondo

Durch den einfachen Befehl „Alexa, starte Gymondo“ wird der neue Skill aktiviert. Nun werden Workouts -passenderweise unterstützt durch die Stimme von Fitnessexpertin Dr. Carolin Hobler- gestartet. Der Nutzer profitiert hier nicht nur von leicht verständlichen Beschreibungen, sondern auch von insgesamt 12 Workouts, die allesamt ohne Geräte ausgeführt werden können. Zudem kann zwischen vier Muskelgruppen gewählt werden.
Jedes Workout wird in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten. So ist sichergestellt, dass der Trainingsalltag nicht allzu monoton wird. Jede Einheit ist fünf Minuten lang. Wer möchte, kann die unterschiedlichen Sets auch miteinander kombinieren. Wer eine Pause braucht, kann dies einfach über den Befehl „Alexa, Pause“ mitteilen.

Die Aktivierung des Skills erfolgt direkt über Alexa. Die Nutzer müssen sich keinen separaten Gymondo-Account anlegen. Sollten Sie allerdings nicht nur Lust auf Fitness, sondern auf einen besonders ausgewogenen Ernährungsplan haben, müssen Sie die Seite unter gymondo.de besuchen. Hier ist es möglich, ein spezielles Ernährungsprogramm zu absolvieren. Wer möchte, kann das dazugehörige Programm eine Woche lang testen. Danach startet das kostenpflichtige Abo (circa 5 Euro/ Monat).

Die Zusammenarbeit zwischen Alexa und Gymondo soll insoweit ausgebaut werden, als dass weitere Trainings bzw. ein Ausbau des bestehenden Angebots geplant sind/ ist. Zudem kann das Angebot von Gymondo auch über die App bzw. den Amazon Fire Stick und den Fire TV genutzt werden.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Bild: (c) Presse Amazon

Fit mit Alexa? Gymondo bringt Workouts heraus
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie vorab eine der folgenden Optionen bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite.

Datenschutzerklärung & Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links sowie zum Anzeigen von Werbung notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern.
Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung".
Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück