Google Assistant: Die neue Workout-Challenge

0

Lust darauf, im Jahr 2019 fitnesstechnisch durchzustarten? Hierbei könnte der Google Assistant und seine Freeletics Challenge helfen!

Das Prinzip hinter der Freeletics Challenge

REEHUT 12mm NBR Yogamatte, Gymnastikmatte + Tragegurt Extra-Dick rutschfest Phthalatenfrei Unisex Fitness Matte für Yoga Pilates Fitness Gymnastik, 181 x 61 cm
  • 【 Nicht nur als Yogamatte 】 Aus NBR-Material und...
  • 【 Ideal für Anfänger 】 Der Dicke von 12mm ist ideal...
  • 【 Leichtes Ein- / Ausrollen 】Die Trainingsmatte mit...
23,99 €

Im Rahmen der Freeletics Challenge kann sich der Nutzer binnen 14 Tagen mit verschiedenen Übungen vertraut machen und diese entsprechend ausführen. Die Übungen wurden mit Beschreibungen, Videos und anderen Extras aufgepeppt. Zum Ausführen braucht es nur ein wenig Platz, den Google Assistant und eine Unterlage.

Gesteuert wird das kostenlose 14-tägige Workout via Sprache. Der Aufbau basiert auf acht Einheiten, fünf Ruhetagen und einer besonderen Challenge am letzten Tag.
Um mit dem Fitnessprogramm zu beginnen, sagt ihr: „Ok Google, rede mit Freeletics Challenge!“.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: googlewatchblog.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar