PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Google Assistant Nutzer in den USA können Routinen nutzen

0

In den USA ist es nun möglich, im Zusammenhang mit dem Google Assistant Routinen zu nutzen. Deutsche User haben hierzu noch nicht die Möglichkeit.

Welche Vorteile bieten die Routinen beim Google Assistant?

Mit Hilfe von Routinen ist es möglich, verschiedene Funktionen unter einem Sprachbefehl zusammenzufassen. Alexa war hierbei schneller als Google und hat besagte Routinen schon in ihre Funktionen mit aufgenommen. Dafür zeigen sich die Routinen des Google Assistant ein wenig vielseitiger.
Dass zunächst die Nutzer in den USA in den Genuss der Routinen kommen, dürfte niemanden wirklich überraschen. Immerhin werden neue Funktionen von Google in der Regel immer zuerst dort eingeführt, bevor sie weiteren Ländern zugänglich gemacht werden.

Die Routinen ersetzen dann, wenn sie auch hierzulande zur Verfügung stehen, laut einem 9to5 Google Bericht, die bekannte „Mein Tag“-Funktion.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Beitragsbild: (c) Google LLC.

Google Assistant Nutzer in den USA können Routinen nutzen
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!