PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Google Home Hub wohl ab dem 22. Oktober erhältlich

0

Derzeit macht ein Tweet die Runde, dass der Google Home Hub wohl ab dem 22. Oktober erhältlich sein wird. Allerdings ist es ein “Leak”, eines Prospekts, aus UK. Deshalb ist es auch noch nicht ganz sicher, ob er dann bereits bei uns verfügbar sein wird.

 

Der neue Google Home Hub

Echo Show (2. Gen.), Schwarz + Philips Hue Lampe
Schauen Sie die Nachrichten oder Filme und Serien mit Prime Video.
229,99 EUR

Nachdem Amazon mittlerweile schon die zweite Generation seines Echo Show mit Display auf den Markt gebracht hat, gibt es von Google bisher nicht mal die Erste. Dies wird sich dann aber ändern und man kann gespannt sein, worin die unterschiedlichen Qualitäten der Geräte liegen werden. 

Für viele wird mit Sicherheit YouTube ein interessanter Aspekt sein, was man mit dem Echo Show derzeit nicht oder nur über Umwege nutzen kann.

Er wird mit einem Preis von etwa 150$ gerechnet. Nach Einfuhr und Steuern, wird er wohl bei uns ein wenig teurer sein. Vermuten kann man stark, dass er aber auf jeden Fall noch vor dem Weihnachtsgeschäft erhältlich sein wird. Nächste Woche nach dem Google Event werden wir auf jeden Fall mehr wissen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: mobiFlip

Teile den Beitrag mit anderen

Letzte Aktualisierung am 16.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar