PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Google Home – Stereo Paare nun bei Drittherstellern

0

Der Google Assistant Lautsprecher von Insignia lässt sich nun zu einem Stereo Paar koppeln.

Stereo Paare nun bei Drittherstellern

War es bisher nur dem Google Home Max vorbehalten, sich mit einem 2. Gerät seiner Sorte zu einem Stereo Paar koppeln zu lassen, ist es nun auch mit Dritthersteller Lautsprechern, wie diesem hier von Insignia, möglich. 

Das verwundert schon ein wenig, schließlich liegt er preislich mit teilweise 20$ in einer absolut anderen Region als der Google Home Max. An dieser Stelle müsst ihr wissen, dass es nämlich nicht möglich ist, eine Stereo Paar aus dem normalen Google Home und dem Google Home Mini zu erstellen. 

Vielleicht ist das aber nun ein Schritt in die richtige Richtung und lässt Google das Ganze für seine eigenen günstigeren Geräte noch einmal überdenken und gibt diese Möglichkeit in Zukunft auch für seine kleineren Geräte frei.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: GASSISTANT

Google Home – Stereo Paare nun bei Drittherstellern
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!