Google Nest Hub mit Fuchsia als Betriebssystem

0

Googles lange in der Entwicklung befindliches Betriebssystem Fuchsia ist einen Schritt näher dran, auf echten Geräten zu laufen, denn ein Bluetooth-Listing zeigt den Nest Hub mit “Fuchsia 1.0”.

 

Google Fuchsia als Betriebssystem auf Google Nest Hub gelistet

Google arbeitet mittlerweile fast 5 Jahre an dem Android-Nachfolger mit dem Namen “Fuchsia”. Seitdem werden immer wieder Fortschritte von Fuchsia verkündet, von einer innovativen Betriebssystem-Oberfläche bis hin zu Sicherheit und Leistung.

Nun tauchte ein Listing von Fuchsia 1.0 bei der Bluetooth SIG (Special Interest Group) für das „alte“ Google Home Hub auf. Hier wird als Software Fuchsia 1.0 genannt und nicht die bekannte Cast-Plattform. Das neue Listing ist also für den “Google Home Hub”, das Gerät aus dem Jahr 2018, das später in “Google Nest Hub” umbenannt wurde – nicht für das “Nest Hub 2. Gen”, welches dieses Jahr erschienen ist.

Google Home Hub mit Fuchsia 1.0

Screenshot: launchstudio.bluetooth.com

Mal sehen ob einige solcher Geräte an die Entwickler ausgegeben werden. Vielleicht sehen wir ja doch schon bald einen Launch von Fuchsia. Vom 18. – 20. Mai findet die diesjährige Entwicklerkonferenz I/O statt, hier könnte eine Ankündigung dazu kommen.

Luis und Nelson – Neue Google Hardware in Quellcode entdeckt

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

 Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.