Gute Aussichten für den Smart Home Markt – zweistelliges Wachstum vorhergesagt

0

Einer aktuellen Prognose des Marktforschungsunternehmens IDC zufolge, könnte der internationale Smart Home Markt bedeutend wachsen. Bis zum Jahre 2022 könnten fast 1,3 Milliarden Geräte verkauft sein. Das entspräche einer durchschnittlichen Wachstumsrate (jährlich) von knapp 21 Prozent.

Vor allem Verkaufszahlen von Google Home und Amazon Echo könnten ansteigen

Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa...
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von...
  • Tätigen Sie hands-free Anrufe zwischen Echo-Geräten, der...

Besonders die Geräte mit Hinblick auf Google Home und Amazon Echo würden der Prognose zufolge rege gekauft. Sie warten mir einer Wachstumsrate von etwas mehr als 39 Prozent auf.
Menschen, die sich bisher noch nicht für die Nutzung der verschiedenen Smart Home Gerätschaften entschieden haben, zögern vor allem noch aufgrund von Skepsis mit Hinblick auf den Datenschutz und die -sicherheit. Die Vorteile, die sich aus der Nutzung ergeben, helfen jedoch dabei, viele dieser Bedenken dann schlussendlich doch über Bord zu werfen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: housecontrollers.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar