PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Homepod kann Holzmöbel beschmutzen!

0

Apple hat das zugegeben, was viele Nutzer schon erfahren mussten: der Homepod hinterlässt Ringe auf Holzmöbeln! Genauer gesagt: weiße Ringe.

Homepod? Am besten mit Untersetzer

Wer seinen Homepod auf Holz stellen möchte, sollte für eine schützende Unterlage sorgen. Apple erklärte unlängst auch gegenüber VentureBeat, dass sich das Silikon des Smarthome-Lautsprechers und behandeltes Holz nicht vertragen und es zu einer entsprechenden Wechselwirkung kommt.
Das Problem wurde unter anderem auch schon im Rahmen der Berichterstattung der New York Times thematisiert.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Twitter nachzuladen.
Inhalt laden

CjxibG9ja3F1b3RlIGNsYXNzPSJ0d2l0dGVyLXR3ZWV0IiBkYXRhLWxhbmc9ImRlIj4KPHAgZGlyPSJsdHIiIGxhbmc9ImVuIj48YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2hhc2h0YWcvaG9tZXBvZD9zcmM9aGFzaCZhbXA7cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+I2hvbWVwb2Q8L2E+IGxlZnQgcmluZ3Mgb24gbXkgd29vZCBmdXJuaXR1cmUgaW4gbGVzcyB0aGFuIDIwIG1pbnV0ZXMgb2YgdXNlLiBUaGFua3MgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9oYXNodGFnL2FwcGxlP3NyYz1oYXNoJmFtcDtyZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij4jYXBwbGU8L2E+IEkgYW0gZ2xhZCBhIHBhaWQgJDQwMCB0byBtYWtlIHBlcmZlY3QgZXRjaGVkIGNpcmNsZXMgb24gbXkgbW9yZSBleHBlbnNpdmUgZnVybml0dXJlLiBHdWVzcyBJIGNhbiBub3QgbW92ZSBpdCBub3cgdG8gY292ZXIgdXAgdGhlIG1hcmsuIEV2aWwgZ2VuaXVzZXMgeW91IGFyZS4gPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9oYXNodGFnL2FwcGxlc3VwcG9ydD9zcmM9aGFzaCZhbXA7cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+I2FwcGxlc3VwcG9ydDwvYT4gPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90LmNvL3U0N3hJbXdRUXQiPnBpYy50d2l0dGVyLmNvbS91NDd4SW13UVF0PC9hPjwvcD4KPHA+4oCUIEd1eSBTYW4gRnJhbmNpc2NvIChAR3V5aW5zZjQxNSkgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9HdXlpbnNmNDE1L3N0YXR1cy85NjI0Mzc0MDg3NzUwMjQ2NDA/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+MTAuIEZlYnJ1YXIgMjAxODwvYT48L3A+PC9ibG9ja3F1b3RlPgo8cD48c2NyaXB0IGFzeW5jPSIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF0Zm9ybS50d2l0dGVyLmNvbS93aWRnZXRzLmpzIiBjaGFyc2V0PSJ1dGYtOCI+PC9zY3JpcHQ+
 

Laut Hersteller ist es möglich, dass die weißen Ringe dann im Laufe der Zeit verblassen bzw. schwächer werden. Sollte dies nicht der Fall sein, sei es -ebenfalls laut Apple- anzuraten, „die Oberfläche mit dem vom Hersteller vorgeschlagenen Öl zu reinigen“. Darüber, ob zudem eben nicht „nur“ das Holz, sondern vielleicht auch das Silikon am Homepod selbst beschädigt wird, herrscht noch Unklarheit.
Der Lautsprecher kann in Deutschland noch nicht bestellt werden.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Bild: (c) Apple Inc.

Homepod kann Holzmöbel beschmutzen!
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!

Cookie-Einstellung

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie vorab eine der folgenden Optionen bezüglicher der Cookie-Einstellungen auswählen. Weitere Informationen, welche die Auswahlmöglichkeiten erklären, finden sie hier auf der Hilfe-Seite.

Datenschutzerklärung & Impressum.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Seite

Hilfe-Seite

Um diese Website entsprechend der Richtlinien der DSGVO nutzen zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking-, Werbe- und Analytische-Cookies, werden zugelassen und gesetzt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. Darunter fallen analytische Cookies von Matomo und spezielle Cookies, die zum Tracking von Affiliate-Links sowie zum Anzeigen von Werbung notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Datenschutz ändern.
Die Opt-Out Möglichkeit von Matomo, finden sie ebenfalls im Datenschutz, unter dem Punkt "Analyse Tools und Werbung".
Des weiteren finden sie hier das Impressum.

Zurück