iPhone mit Face ID und Maske entsperren – So geht’s!

0

Apple hat ein Update veröffentlicht, dass es euch nun ermöglicht, mit Hilfe euer Apple Watch euer iPhone trotz Maske mit Face ID zu entsperren.

 

iPhone mit Face ID und Maske entsperren – So geht’s!

Seit der Pandemie kennt es wohl jeder. Man ist im Supermarkt und möchte schnell mal etwas auf dem iPhone nachschauen, scheitert dann aber am Entsperren mit Face ID. Mit dem neusten Update auf iOS 14.5 und WatchOS 7.4 gibt es nun eine einfache Möglichkeit, euer iPhone auch mit Maske durch Face ID zu entsperren.

Wie das geht, zeige ich euch hier in ein paar einfachen Schritten:

  1. Stellt sicher dass ihr im Besitz eines iPhones (mindestens iPhone X) und einer Apple Watch seid.
  2. Stellt ebenfalls sicher, dass ihr auf beiden Geräten die aktuellste Software installiert habt (mindestens iOS 14.5 und WatchOS 7.4)
  3. Navigiert auf dem iPhone in die Einstellungen zu dem Punkt “Face ID & Code”
  4. Gebt euren Pin-Code ein.
  5. Wählt “Mit Apple Watch entsperren” aus.
  6. Das Aktivieren dauert einen Moment und direkt im Anschluss könnt ihr schon euer iPhone mit Face ID und aufgesetzter Maske entsperren.

Die einzelnen Schritte seht ihr auch noch mal in den beiden angehängten Screenshots hier oben. Wie immer bei Apple ist das aber alles recht selbsterklärend und hat auf Anhieb funktioniert.

Was das neue Update sonst noch so mit sich gebracht hat, könnt ihr auch hier in Arianes Artikel nachlesen:

Updates zu iOS 14.5 und watchOS 7.4 ab sofort verfügbar

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “HomeKit & Siri – Alles rund um Apples smarte Systeme!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.