iRobot Börsensturz – Platz geplante Übernahme durch Amazon?

0

Der Aktienkurs von iRobot ist in den vergangenen Tagen um 40 Prozent gefallen. Platzt jetzt die Übernahme von Amazon?

iRobot Börsensturz – Platz geplante Übernahme durch Amazon?

Der Saugroboterhersteller iRobot hat in den vergangenen Tagen ganz schön zu kämpfen. Schuld daran ist der rasante Fall der Aktie. Um knapp 40 Prozent ging diese nämlich in den Keller und hat sich aktuell bei einem Wert von 14,3 US-Dollar eingependelt.

Der Einbruch der Aktie ist auf die Gerüchte rund um die Übernahme von Amazon zurückzuführen. Laut diesen Gerüchten sei die geplante Übernahme gescheitert. Die Gerüchte werden durch diverse Medien erhärtet. Vor kurzem hat das Wall Street Journal berichtet, dass die EU-Kommission endgültig gegen eine Übernahme ist. Es heißt, dass Amazon vor ein paar Tagen, während eines Treffens mit Mitarbeitern der Europäischen Kommission, darüber informiert wurde, dass der Deal wohl abgelehnt werden würde.

Der Wert von iRobot hat sich seitens Amazons ohnehin schon vermindert. Geplant war 1,7 Milliarden US-Dollar für die Übernahme zu investieren. Doch schon ein wenig später hat Amazon den Übernahmepreis auf 1,4 Milliarden gesenkt.

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

via



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.