PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Laut Analyse: demnächst werden mehr Smart Speaker als Wearables verkauft

0

eMarketer hat eine Analyse herausgebracht, die besagt, dass Smart Speaker noch in 2018 die Wearables mit Hinblick auf die Verkaufszahlen überholen werden. Diese Voraussage bezieht sich auf die entsprechenden Zahlen und Entwicklungen in den USA.

Smart Speaker: Wachstumsrate von knapp 50 Prozent vorhergesagt

Der Marktforscher eMarketer sagte unlängst mit Hinblick auf die Wachstumsrate für die Smart Speaker in den USA einen Wert von sagenhaften 47,9 Prozent voraus und nahm damit Bezug auf die Jahre zwischen 2016 und 2020. Umgerechnet würde dies bedeuten, dass in 2020 weit mehr als 76 Millionen der Speaker in Amerika verkauft würden.
Nach wie vor sind es jedoch die Smart Speaker aus dem Hause Amazon, die sich einer besonderen Beliebtheit erfreuen. Die Echos stellen in den USA zwei Drittel aller verkauften Smart Speaker. Erst danach folgen Google Assistant (circa 30 Prozent Marktanteil) und HomePod (circa 8 Prozent Marktanteil).

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Laut Analyse: demnächst werden mehr Smart Speaker als Wearables verkauft
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!