PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

LG stattet TV Geräte mit dem Google Assistant aus

0

Laut einer aktuellen Pressemitteilung stattet LG seine aktuellen TV-Modelle mit dem Google Assistant aus. Das Ganze basiert auf einem Firmware Upgrade.

Alle LG TV Geräte von 2018 mit webOS 4.0 bieten die Möglichkeit der Google Assistant-Integration

Wer den Google Assistant nach dem entsprechenden Upgrade nutzen möchte, muss vor dem jeweiligen Befehl die Mikro-Taste an seiner TV-Fernbedienung drücken. Danach können die Befehle via Sprache eingegeben werden. Danach ist die Funktion übrigens wieder inaktiv, so dass die Angst vor einem „ständigen Abhören“ unbegründet ist.

Weiterhin ist es dann unter anderem auch möglich, Suchanfragen nach dem Wetter u. ä. zu starten und ein bestehendes Google Konto zu verknüpfen, um sich dann wiederrum Bilder aus den Google Fotos anzeigen zu lassen.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: Pressemitteilung LG

LG stattet TV Geräte mit dem Google Assistant aus
5 Sterne - 2 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!