PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Mehr Förderung im Bereich KI gefordert

0

Eine Gemeinschaft aus der Initiative appliedAI und mehreren Unternehmen hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, den Bereich KI mehr zu fördern. Ein entsprechendes Positionspapier wurde eingereicht.

Deutschland soll im Bereich der Künstlichen Intelligenz den Anschluss an andere Länder nicht verlieren

Das eingereichte Positionspapier unterstreicht die Vorteile der modernen KI. Ziel solle es unter anderem sein, nicht den Anschluss an andere Länder, wie beispielsweise die USA oder China, zu verlieren.

Weiterhin thematisiert das Papier die Wichtigkeit der Kommunikation und Zusammenarbeit der Akteure aus unterschiedlichen Bereichen, wie Politik oder Wissenschaft. Auch die Veränderungen, die sich durch KI am Arbeitsmarkt ergeben, werden in dem Dokument fokussiert.

Das Ziel: eine Förderung, um auch in Zukunft bei diesem durchaus wichtigen Thema „am Ball bleiben“ zu können.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter!

Quelle: heise.de

Mehr Förderung im Bereich KI gefordert
5 Sterne - 3 Votes
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!