MeowTalk – Übersetzer App soll beim Verstehen von Katzen helfen

0

Samtpfotenbesitzer aufgepasst! Demnächst könnte eine App auf den Markt kommen, die euch dabei hilft, eure Vierbeiner noch ein wenig besser zu verstehen. Ein Ex-Amazon-Ingenieur möchte genau hier ansetzen. Er möchte Katzenherrchen und -frauchen dabei unterstützen, die verschiedenen Arten von „Miau!“ auseinanderzuhalten.

 

MeowTalk soll „Aussagen“ von Katzen näher beleuchten

Bei MeowTalk handelt es sich um eine Software, die die Kommunikation zwischen Mensch und Katze verbessern soll. Laut Sanchez, dem Entwickler, der sich mit dieser Herausforderung beschäftigt, gibt es insgesamt neun Arten zu miauen. Jede verfüge über ganz besondere Eigenheiten. Ein „Miau!“, das nach Futter verlangt, klingt dementsprechend anders als ein „Miau!“ das aussagt, dass es mal wieder Zeit für ausgelassenes Spielen sein könnte.

Die App wird gerade noch entwickelt. Ein Prototyp ist allerdings schon jetzt für iOS und Android verfügbar.

Habt ihr euch schonmal gefragt, was euch euer Stubentiger sagen möchte? Oder seid ihr euch absolut sicher, dass ihr immer genau wisst, welche Botschaften Katze und Kater euch übermitteln wollen?

Marscat – Roboter-Katze auf der CES 2020 vorgestellt

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: web.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.