PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Multi-Befehle für Google Home

0

In Zukunft soll es Google Home möglich sein, mehrere Befehle hintereinander zu erkennen und zu unterstützen. Google hebt sich damit klar ab und setzt neue Akzente.

 

Was bedeuten die Multi-Befehle für Google Home in der Praxis?

Wer nun wissen möchte, wie das Wetter wird und wie die Pläne, die auf der eigenen Agenda gespeichert wurden, im Detail aussehen, kann dies -wenn auch in englisch- wohl schon abrufen. Jedoch ist es noch nicht möglich, dem Gerät mehr als zwei Befehle hintereinander zu geben. In Deutschland sind die Funktionen leider noch nicht verfügbar.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf Facebook oder abonniert uns per Mail!

Bild: (c) Google LLC

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar