Nest Cam IQ Update: Nutzung mit Google Assistant möglich

0

Wer die Nest Cam IQ sein Eigen nennt, kann ihr nun exakt die Fragen stellen, die vorher auch schon der Google Assistant beantworten konnte. Denn: ein Update sorgt dafür, dass der Google Assistant mit besagter Kamera genutzt werden kann. Auf den Kauf von Google Home bzw. Google Home Mini kann dann wahlweise verzichtet werden.

Was kostet die Nest Cam IQ für drinnen?

Wandhalterung für Nest Cam IQ - Montieren Sie Ihre Nest Cam IQ mit Schrauben an jeder Wand. Oder verwenden Sie den Magneten, um die Kamera auf jeder metallischen Oberfläche ohne Werkzeug zu montieren
  • ✔ VIELSEITIGE & ROBUSTE KAMERA HALTERUNG - Weltweit erste...
  • ✔ DURCHDACHTES DESIGN - Die Halterung verfügt über ein...
  • ✔ DUALE MONTAGEOPTION - Der einfache Snap on...
11,99 €

Wer den Google Assistant starten möchte, sagt wie gewohnt „Okay, Google…“. Die Kamera für den Innenraum kostet circa 350 Euro. Zudem ist es sinnvoll, um das Gerät effektiv nutzen zu können, ein Abo abzuschließen. Dieses kostet derzeit 5 Euro im Monat und wurde damit im Preis gesenkt. Vorher beliefen sich die Kosten auf das günstigste Abo-Angebot auf 10 Euro monatlich. Im Abo inklusive ist die Speicherung von Videos von fünf Tagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

Bild: (c) Nest Labs

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar