Neu: Alexa versteht mehrere Kommandos hintereinander

0

Die Kommunikation mit Amazon Alexa wird wieder einmal ein wenig natürlicher. Denn: der Sprachassistent ist nun dazu in der Lage, gleich mehrere Kommandos hintereinander zu verstehen. Das bedeutet, dass ihr ihn nicht immer wieder mit „Alexa“ wecken müsst.

Neue Alexa Funktion wird gerade in Deutschland verteilt

Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Schwarz
  • Echo Spot wurde so entwickelt, dass es überall bei Ihnen...
  • Echo Spot verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice...
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre und...
126,71 €

Da die neue Alexa Funktion nach und nach ausgeliefert wird, ist es sinnvoll, immer mal nachzuschauen, ob auch eure Geräte schon bedacht wurden.
Hierzu öffnet ihr einfach die App und checkt, ob der Aufmerksamkeitsmodus verfügbar ist. Ob Alexa euch nun länger zuhört oder nicht erkennt ihr auch am längeren Aufleuchten des blauen Ringes.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle: curved.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar